Praxis

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch. Der Schutz, die Erhaltung und die Wiederherstellung der Gesundheit unserer Patienten ist uns ein zentrales Anliegen.

 

Wir wollen unseren Patienten genug Zeit widmen, damit diese sich mit uns über ihre Probleme, Sorgen und Nöte unterhalten können. Denn besonders der Bereich der Inneren Medizin wirft viele Fragen auf, die wir Ihnen gerne ausführlich beantworten möchten.

 

Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung des gesamten Praxisteams und die Einbringung unseres ganzen Wissens und Könnens, ist der Grundstein unserer Arbeit.


Unsere Praxis ist mit modernen Geräten ausgestattet. So können wir unseren Patienten stets eine optimale Versorgung garantieren. Außerdem legen wir großen Wert auf eine freundliche und positive Atmosphäre. Dies spiegelt sich auch im Warteraum, den Behandlungszimmern und dem Empfang wider. Machen Sie sich in der Galerie ein erstes Bild unserer Praxis.

 

Geschichte

Die ursprüngliche Praxis wurde am 20.03.1950 durch Dr. Franz Mayer sen. gegründet. Die ersten Praxisräume lagen in den Räumen der alten Philippsburg in Braubach. Die Nachkriegszeit ließ damals nur eine einfache Ausstattung zu, die jedoch eine ausreichende medizinische Versorgung sicherstellte.

 

Im Dezember 1960 zog die Praxis in den damaligen Neubau in der Heinrich-Schlusnus-Str. 24 um, in der sie sich auch heute noch befindet.

 

Am 15.12.1977 trat Dr. Franz Mayer jun. in die Praxis des Vaters mit ein. Als Facharzt für Innere Medizin konnte er die Gemeinschaftspraxis erweitern und durch sein Wissen bereichern.

 

Im März 1985 schied Dr. Franz Mayer sen. aus Altergründen aus. Sein Sohn führte die Praxis zunächst 15 Jahre  alleine fort.

 

Am 01.01.2001 kam es zur Neugründung einer fachübergreifenden, allgemeinmedizinisch-internistischen Gemeinschaftspraxis durch den Zusammenschluß mit der allgemeinmedizinischen Praxis von Karl Georg Palm aus Braubach. Durch den tragischen Tod von Karl Georg Palm musste die Gemeinschaftspraxis im Juni 2001 jedoch wieder aufgelöst werden.

 

Am 01.10.2001 kam es zu einer erneuten Gründung einer Gemeinschaftspraxis durch den Eintritt des Internisten Herbert Kuhl.

 

Ab dem 01.07.2010 bekam die Praxis in Braubach ein neues Gesicht. Dr. med. Franz Mayer hatte nach langjähriger Tätigkeit als Hausarzt und Internist, ebenfalls wie sein Vater,  aus altergründen seinen Ruhestand angetreten. Dr. Michael Jezek hatte sich nach langjähriger klinischer Tätigkeit in Oberhausen und Koblenz und mit der Weiterbildung zum Internisten und Kardiologen nun als Hausarzt niedergelassen.  

 

Am 01.01.2012 trat Frau Dr. Inga Jezek der Praxisgemeinschaft bei. Sie erweitert das Spektrum der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis um das Gebiet der Palliativmedizin. Auch Sie hat die Ausbildung zur Fachärztin der Inneren Medizin und deckt das gesamte Spektum der Inneren Medizin ab. Ihren großen Erfahrungsschatz konnte sie durch ihre langjährige klinische Tätigkeit in der Onkologie an der Uniklinik Kiel, in der Kardiologischen Abteilung im Klinikum Duisburg, sowie in der Gastroenterologischen und onkologischen Abteilung mit Tätigleit in der Notaufnahme im Evangelischen Stift Koblenz sammeln. 

Neben ihrer Praxistätigkeit nimmt sie auch an der spezialisierte ambulanten Pallitivversorgung für den Koblenzer Hospizverein und der Palliativversorgung Rhein Lahn Kreis teil.

 

Im April 2016 ging Herbert Kuhl nun auch nach seiner langjährigen und erfolgreichen Tätigkeit in Braubach in den wohlverdienten Ruhestand. Dr. Nils Arndt konnte als Nachfolger gewonnen werden und stellt nun zusamen mit Frau und Herrn Dr. Jezek die hausärztliche Versorgung in Braubach und Umgebung sicher.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis Dres.med. Inga und Michael Jezek & Herbert Kuhl